Mykotherapie: Die Natur als Apotheke nutzen
Jahrtausende altes Wissen - für Ihre Gesundheit.

Heilpilze sind die reinsten Vitaminbomben! Zum Beispiel: der chinesische oder tibetische Raupenpilz ist ein Wunderpilz und so wertvoll wie Gold. Auf dem Hochplateau des Himalaya in 3000 bis 5000 Metern Höhe wächst der Raupenpilz. Die Einheimischen nennen ihn Yarsagumba. Er ist potenzfördernd und wird deshalb auch Bio- oder Himalaya Viagra genannt. Außerdem sollte bei unerfülltem Kinderwunsch unbedingt dieser Wunderpilz ausprobiert werden! Die "New Yorker" konsumieren die neue Mode Droge "Chinesischer / tibetischer Raupenpilz, Cordyceps oder Yarsagumba" sogar in Cocktailbars und in Edelbars. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) spielen Heilpilze schon seit vielen Jahrtausenden eine große Rolle in der Gesundheitsvorsorge. Bio-zertifizierter Anbau in Deutschland und eine schonende Verarbeitung sind gute Gründe für die Einnahme von Heilpilzpulver vom ganzen Pilz. Außerdem gibt es noch 10 weitere Heilpilze!

Mandelpilz: Kaum ein anderer Pilz stabilisiert das Immunsystem so wirkungsvoll.
Judasohr: Der Blutverdünner unter den medizinisch wirksamen Pilzen.
Schopftintling: Hilft erfolgreich bei Diabetes.
Schmetterlingsporling: Unterstützt das Abwehrsystem im Kampf gegen Viren.
Igelstachelbart: Der Magen- und Darmschleimhaut kommt eine zentrale Rolle im Abwehrsystem zu.
Klapperschwamm: Abnehmen auf natürliche Weise.
Austernpilz: Ein wichtiger Vitamin B-Lieferant.
Eichhase: Verhindert Wassereinlagerungen und Lymphstau.
Glänzender Lackporling: "Pilz des ewigen Lebens" wirkt entgiftend und ist entzündungshemmend.
Shitake: "König der Heilpilze" ist vielseitig einsetzbar.

Seriöse und diskrete Beratung und Verkauf.

info@baerbel-sill.de